Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Webseite der Ortsgemeinde Weiler bei Bingen.

Weiler ist mit knapp 2800 Einwohnern eine Gemeinde, die eine ganz besondere Lage aufweist, wie es unser Slogan schon ausdrückt, an „Nahe“ und „am Rhein“. Beide Flüsse stehen für die Lebensart der Weilerer, stetig pulsierend oder auch mal mitreißend. Unsere Wohnlagen sind attraktiv und werden durch eine gute Infrastruktur bereichert. Das alles erleben sie in einem reichen Freizeitangebot in unseren lebendigen Vereinen und Verbänden, daneben in einem kleinen aber feinen Angebot an Handel und Gewerbe. Wir können durch den Binger Wald und ein Naturerlebnisbad vor unserer Haustür einen hohen Freizeit- und Naherholungswert bieten. Die Gemeinde zählt zum UNESCO-Welterbe Mittelrheintal.

Diese Website soll allen Besucherinnen und Besuchern weitere Informationen und Interessantes über unsere Ortsgemeinde vermitteln, aber auch unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger beim Leben in der Gemeinde begleiten.

Unsere Ortsgemeinde gehört zum Landkreis Mainz-Bingen und ist Teil der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, durch die umfangreiche Verwaltungsaufgaben der Ortsgemeinden wahrgenommen werden. Besuchen Sie deshalb für Ihre Fragen und Anliegen auch die Internetseite der VG Rhein-Nahe

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unserer Homepage und freue mich auf persönliche Kontakte und Gespräche mit Ihnen.

Ihr
Adam J. Schmitt
Ortsbürgermeister

Knapp 1 Million € Kreditschulden weniger für Weiler

Eine Reihe von Kommunen im Land, darunter auch Weiler, werden auf einen Schlag einen Teil ihrer Schulden los. Im vergangenen Jahr hatte die Gemeinde die Teilnahme am Landesprogramm „Partnerschaft zur Entschuldung der Kommunen“ beschlossen. Nach Antragstellung und Erfüllung der Antragsvoraussetzungen kam jetzt der Bescheid der Finanzministerin wonach die Gemeinde auf den Bemessungsstichtag bezogen genau 996.342 Euro erhält um die bestehenden...

mehr lesen

Stromversorgung  endlich zukunftsfähig und sicherer

Seit vielen Jahren wurde die Erneuerung und Fortentwicklung des Stromnetzes in der Gemeinde vernachlässigt. In vielen Bereichen entsprechen die Anlagen und Trafostationen längst nicht mehr dem Stand der Technik. Das hat sich in vielen Crashs der letzten Monate und Jahre gezeigt. Das Schlüsselerlebnis hierfür dürfte wohl die Umstellung der Ortsbeleuchtung auf LED -Technik gewesen sein.  Seitdem finden Gespräche zur Behebung dieser Schwachstellen...

mehr lesen

Auch die Mensa macht Ferien

Da in  Kürze die Zeit der Ferienregelungen greifen, trifft dies auch die Mensa in  der Kita am Heilig-Kreuz-Weg. Betroffen  sind  die Schülerinnen/ Schüler der Grundschule, die Kita-Kinder und die Tagesesser. In den Schulferien, wo kein Schulbetrieb stattfindet,  ist auch die Mensa nicht geöffnet. Das gilt  natürlich auch für die Tagesesser. Schließtage an denen die Mensa bzw. der Mittagstisch nicht geöffnet ist sind  Vom 21.05. – 31.05. ...

mehr lesen

Rathaus am Dienstag  geschlossen

Die Sprechstunden am Dienstag, den  28.5.2024 müssen aus dienstlichen  Gründen leider ausfallen. Das Rathaus bleibt an diesem Tag geschlossen. Nur in  Notfällen ist eine mobile telefonische Kontaktnahme möglich.

mehr lesen